Hello! A Curated Conversation

18.Jun
2020
- 01.Apr
2022

Hello!

In der globalisierten Gegenwart ist jede Person mit jeder anderen auf der Welt auf unterschiedlichste Weise verbunden. Um das widersprüchliche Gewebe einer globalen Gesellschaft gestalten zu können, anstatt der Globalisierung ausgesetzt zu sein als wäre sie eine Naturgewalt, müssen wir lernen, die technischen, wirtschaftlichen und politischen Verbindungen mit Empathie zu füllen. Doch wie übt man Empathie mit Menschen, die man gar nicht kennt?

Hello! bietet in mehreren Teilen einen künstlerischen Rahmen, um mit Menschen in den Partnerstädten von Moers in einen Austausch zu treten und ein flüchtiges Erlebnis miteinander zu teilen.

Der erste Teil Hello! A Curated Conversation ermöglicht einen spielerischen Dialog, in dem man selbstbestimmt zwischen selbstverfassten Fragen und Antworten oder als Textoptionen vorgeschlagene Repliken wechseln kann. So ergibt sich eine hybride Kommunikation, die mal direkt und authentisch ist, aber auch zum Dialog eines theatralen Texts werden kann. Die Menschen, die dabei in Austausch treten, entscheiden selbst, wie spielerisch oder ernst sich ihr Dialog entwickelt. Im 30. Jahr nach der Wiedervereinigung starten wir mit einer innerdeutschen Verbindung zu der brandenburgischen Partnerstadt Seelow. Das Chat-Terminal wurde am 18. Juni 2020 anlässlich der Jubiläumsfeier der Städtepartnerschaft von den beiden Bürgermeistern Christoph Fleischhauer (Moers) und Jörg Schröder (Seelow) eröffnet und ist aktuell in Kooperation mit der vhs Moers – Kamp-Lintfort im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums zugänglich.

Das Projekt findet über mehrere Jahre im W und in Partnerstädten von Moers statt. Unterwegs wird sich immer wieder einiges ändern. Neue Verbindungen zu weiteren, internationalen Partnerstädten werden hinzukommen, sowie ein zweiter Teil, der den Kontakt mittels eines animierten interaktiven Videos herstellt

Am Ende haben wir nicht nur einige neue Menschen kennengelernt, sondern auch ein neues Gefühl zu denen entwickelt, die wir nicht kennen.

 

Kalender

Als nächstes