Das W

Projektmodule

Das Projekt Das W ist multidimensional aufgestellt und bietet verschiedene Anlässe, zusammenzukommen. Jedes der drei Module wird in jedem Jahr des gesamten Projektzeitraums vorkommen, mit jeweils spezifischen Akzentuierungen.

Modul

Performance

Der Bereich „Performance / Theatrale Aktion“ nutzt die Mittel von Theater, um ortsspezifisch neue Perspektiven auf Themen zu entwickeln. Neben vielen vom Schlosstheater Moers als Projektinitiator getragenen Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Lesungen, Konzerten und anderen Formaten, sind Künstler*innen wie willems&kiderlen sowie viele andere an theatralen Aktionen im Projekt „Das W“ beteiligt.

Modul

Soziale Aktion

Das Themenfeld „Interaktion / soziale Aktion“ versteht sich als Einladung zur Teilhabe an alle Menschen der Stadt und ermöglicht niederschwellige Begegnungen und Austausch. Die SCI:Moers ist hier die wichtigste Kooperationspartnerin. Die Gesellschaft ist seit 1979 in allen Bereichen des sozialen Zusammenlebens mit Projekten und konkreter Unterstützung aktiv. Sie bringt unterschiedliche Menschen zusammen und bietet mit ihrem dichten Netzwerk praktische Anlässe für gemeinsames Tun und Denken im Café Z. Leiter der Gesellschaft ist Karl-Heinz Theußen. Mit der mittwochs stattfindenden „Mahlzeit“ realisieren SCI:Moers und Schlosstheater Moers seit Dezember 2019 das erste gemeinsame Projekt im Rahmen von „Das W“.

Modul

Installation

Die Sparte „Social Design / Installation“ wird mit Expertise aus den Bereichen Soziologie und Social Design das W sowie das Wallzentrum installativ immer wieder neu verändern und untersuchen, wie sich die Veränderungen auf das Leben vor Ort auswirken. Wichtigster Kooperationspartner ist hierbei der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein. Gemeinsam mit den Dozent*innen Prof. Nicolas Beucker, Prof. Dr. Kerstin Plüm und Prof. Dr. Sigrun Prahl sowie Studierenden des Fachbereichs entstehen Projekte, die die Innen- und Außenansichten des Wallzentrums verändern und Anlass zur Auseinandersetzung mit diesem prägnanten Ort des Moerser Stadtlebens sein werden.

Alle Veranstaltungen zum Modul „Social Design / Installation“ können Sie hier anschauen.

» Alle veranstaltungen